Deutsche Meisterschaften im Werfermehrkampf

Bei den Deutschen Meisterschaften im Werfermehrkampf der Senioren am 27./ 28.09.2014 in Baunatal bei Kassel startete von den Leichtathleten des TSV Reichenberg/Boxdorf Stephan Trabandt.

Stephan, der in Sachsen seit mehreren Jahren in den Wurfdisziplinen regelmäßig bei Meisterschaften auf dem Siegerpodest steht, hat einen sehr stabilen Wettkampf bestritten. Seine Leistungen: Hammer 38,26 m (!!),Kugel 9,60 m, Diskus 36,73 m, Speer 43,24 m, Gewichtwurf 11,39. Das Kugelstoßen, das schon immer seine Schwachstelle ist, hat ihn wieder einmal viele Punkte gekostet. So verlor er auf den späteren Sieger 240 Pkte. In der Endabrechnung kam er auf gute 3193 Punkte und belegte den 2. Platz. Sieger wurde in der AK 45 Adrian Ernst, TSG Wehrlein, 3226 Pkt., den dritten Platz erkämpfte sich Sven Suhling, Werder Bremen 3185 Pkte.

Insgesamt waren 181 Athleten aus 164 Vereinen am Start. Sachsen wurde bei den Männern von 6 Athleten vertreten. Vier davon in den Altersklassen 75-85.Medaillen gibt es für die Vertreter aus Sachsen meist erst ab AK 70. Allgemein muss man anerkennen, dass die Athleten aus den Alten Bundesländern leistungsstärker sind, als unsere Sportler. Große Anerkennung allen Athleten und herzlichen Glückwunsch unserem Deutschen Vitzemeister, im Namen von allen Leichtathleten des TSV Reichenberg/Boxdorf.

het